Welches ist der ideale diagnostische Test für Diabetes?

Fasten von Blutzucker, Blutzucker nach dem Essen, HbA1c oder OGTT - was ist die richtige Methode, um Diabetes zu erkennen?

Wenn dein Arzt dir sagt, du solltest einen Bluttest wegen Diabetes machen, was machst du? Gehen Sie in ein nahegelegenes Labor, zeigen Sie ihnen das Rezept, geben Sie Blut, holen Sie Berichte und zeigen Sie die Berichte dem Arzt. Ist das nicht das Verfahren, dem wir alle folgen (seit Jahren)? Haben Sie angegeben, welche Methode des Blutzuckertests Sie anwenden müssen? Haben Sie jemals Ihren Arzt nach dem idealen Test oder dem richtigen Test zur Diagnose von Diabetes gefragt? Das nächste Mal, wenn ein Arzt Ihrer Familie oder Ihren Freunden empfiehlt, sich einer Blutuntersuchung auf Diabetes zu unterziehen, müssen Sie einige Dinge im Kopf behalten. Lesen Sie auch, warum Sie nicht auf Diabetes Symptome warten müssen.

Dr. Pradeep Gadge, Diabetologe, Shreya Diabetes Center, Mumbai sagt, dass die Idealer Test um Diabetes zu erkennen ist oraler Glukosetoleranztest (OGTT). Aber leider ist es nicht immer machbar, weil der Test teuer ist und umständlich wird. Dies liegt daran, dass Sie für den Test entweder mit Glukose injiziert oder mit Glukose gefüttert werden, gefolgt von einer Überwachung des Blutzuckerspiegels alle 30 Minuten oder jede Stunde. Idealerweise ist der am häufigsten verwendete Test zur Feststellung von Diabetes in unserem Land der Fasten-Blutzucker oder Blutzucker-Test nach dem Essen. Hier sind häufige Tests für Diabetes, die Sie kennen sollten.

Eine weitere wichtige Sache, wenn es um die Diagnose von Diabetes geht, ist mehrere Berichte zusammen zu kombinieren und eine Diagnose zu erreichen. Zum Beispiel, wenn der Blutzuckerspiegel eines Patienten mehr als 126 mg / dl beträgt, kann er Diabetes haben. Wenn der Blutzuckermesswert nach dem Essen mehr als 200 mg / dl beträgt oder wenn der zufällige Blutzucker mehr als 200 mg / dl beträgt oder der HbA1c-Wert mehr als 6,4 beträgt, dann könnte der Patient an Diabetes leiden. Wenn also ein Patient in eines dieser drei Kriterien passt, versuchen Sie vorzugsweise, den Patienten noch einmal zu überprüfen, bevor Sie ihn als Diabetiker kennzeichnen. Dies sollte jeder Arzt tun, wenn es um die Diagnose von Diabetes geht. So lesen Sie Blutzuckertests.

Schau das Video: Folge 2: Schwangerschaftsdiabetes - FemiLive mit Dr. Alenka Scholz

Loading...

Senden Sie Ihren Kommentar